Summit Sportmarketing

STRATEGIE. PERSONAL. BERATUNG.

Summit Sportmarketing wurde 2016 als spezialisierte Beratungsboutique mit Sitz in Frankfurt am Main gegründet und berät Mandanten aus der gesamten Wertschöpfungskette des Sportmarketings – von Verbänden und Rechtehaltern über Vereine und Clubs, Agenturen, Sport- und Media-Vermarkter, bis zu Sportmarketingtreibenden Unternehmen und Medienunternehmen.
Summit Sportmarketing bietet Strategieberatung und Personalberatung als Teil von Change und Business Development Prozessen, als Beitrag zur Unternehmensentwicklung und als zeitgemäße Antwort auf Bewerbermärkte und die komplexer werdenden Herausforderungen im Recruiting und der Personalarbeit.

Summit Sportmarketing berät und begleitet Mandanten bei der Positionierung und Führung ihrer Arbeitgebermarke, bei der Personalmarketingstrategie entlang der gesamten „candidate journey“ und beim Onboarding neuer Mitarbeiter inkl. systemischem Coaching für eine bestmögliche fachliche, soziale und werteorientierte Integration. Summit Sportmarketing rekrutiert mittels Executive Search nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer qualifizierter Personalberatung des BDU.

Selbstverständnis.

Anforderungsbezug, Insights und Spezialisierung

Summit Sportmarketing berät anforderungsbezogen auf der Basis langjähriger und aktueller Praxiserfahrung im Sportmarketing mit Insights in Branchen- und Unternehmenskulturen und einem großen und gelebten Netzwerk. Das unterscheidet uns grundsätzlich von sog. Headhuntern.

Als Beratungsboutique ist Summit Sportmarketing hoch spezialisiert, agiert unabhängig ohne die Zwänge einer großen Organisation und berät alle Mandanten individuell, auf Augenhöhe und aus einer Hand.

Beratungsprozess und Grundsätze

Besonderes Augenmerk gilt im Beratungsprozess dem unbedingten Bezug zu den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen einer wachsenden und komplexer werdenden Branche mit dem Ziel den Status Quo zu verändern, statt diesen zu verwalten.

Das Bewusstsein um den Bedarf an Spezialisten aus der Peripherie und von außerhalb des Sportbusiness leiten unser Tun in der Personalberatung. Summit Sportmarketing berät im Executive Search nach den Grundsätzen des BDU, im Alleinauftrag und auf Retainer-Basis.

Beratungskompetenz aus 2 Jahrzehnten Berufserfahrung im Sportmarketing.

 

Sabine Bludau geb. Dirkes
Senior Consultant.
Diplom Sportökonomin Univ. und „European Master in Sport Management“ der Universität Bayreuth und des ISEF Florenz.

Beratungsexpertise in den Bereichen Sponsoring, Marketing, Veranstaltungsorganisation und Messen. Business Development- und Leitungsfunktionen mit Personal- und Budgetverantwortung. Langjährige Agenturkarriere im Sportbusiness.

Akquise, KAM und Entwicklung großer nationaler und internationaler Accounts.

Projektleitungen in Deutschland und dem europäischen Ausland.

Berufliche Laufbahn
2012 – 2019 akzio! GmbH / Lagardere Plus (seit 2017).
Senior Director

2001 – 2012 akzio! GmbH.
Senior Consultant

2000 – 2001 Planet Entertainment.
Head of Controlling

Steffen Busch
Inhaber Summit Sportmarketing.
Dipl. Sport-Ökonom Univ. und „European Master in Sport Management“ der Universitäten Bayreuth und Nottingham. Zertifizierter systemischer Coach.

Managementerfahrung bei einem Verband, in der Industrie und in der Medien- und Telekommunikationsbranche. Verantwortung in der Linie und in Projekten im Produktmanagement, Marketing und Sponsoring. Führungsaufgaben mit Personal- und Budgetverantwortung in Konzernen, mittelständischen Strukturen, in einer Dienstleistungsgesellschaft eines Konzerns und in einem Verband. Projekte in Deutschland, Europa und Übersee.

Berufliche Laufbahn
2013 – 2016 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH.
Leiter strategisches Marketing

2010 – 2013 EnBW Systeme Infrastruktur Support GmbH.
Teamleiter Sportsponsoring und Leiter des Olympiabüros London 2012

2005 – 2009 DSF Deutsches SportFernsehen GmbH.
Leiter Marketing Services. PM Marketing Services

2002 – 2004 T-Online International AG. Manager Produktmarketing Sport t-online.de

Für Unternehmen.

Personalberatung in der Sportmarketing-Branche ermöglicht das gezielte Finden passender Kandidaten in- und außerhalb des Sports und erspart Bewerberfluten in einer begehrlichen Branche oder die langwierige Suche in Bewerbermärkten. Die Trennung von Recruiting und der späteren Arbeitsbeziehung ermöglicht während des Auswahlverfahrens zudem ein Kennenlernen und Exponieren jenseits der Selbstinszenierung.

Personalberatungsprozess

Die langjährige und Branchen-übergreifende Erfahrung von Steffen Busch und Sabine Bludau im Produktmanagement, strategischen Marketing, Sponsoring und der Beratung mit Führungsaufgaben und Projektverantwortung in Konzernen, mittelständischen Strukturen, einem Verband und bei Agenturen, ist die Basis für die Gestaltung und Qualität des Personalberatungsprozesses von Summit Sportmarketing.

1. Anforderungsbezug als Prämisse jedes Prozessschrittes durch Augenhöhe mit Mandanten und Kandidaten aus 2 Jahrzenten Berufserfahrung im Sportmarketing

2. Insights in die Industrie- und Unternehmenskulturen vieler Marktteilnehmer, um den kulturellen Fit zwischen Kandidat und Mandant sicher zu stellen

3. Zugriff auf ein großes Netzwerk von Kandidaten und Referenzen innerhalb und außerhalb der Sportmarketing-Branche

Sorgfalt, Offenheit und Vertrauen

Die Beziehung zu Mandanten und Kandidaten ist geleitet vom Anspruch einer professionellen Ethik des Vertrauens und der Diskretion, die der Tragweite einer Personalentscheidung für den Unternehmenserfolg Rechnung trägt.

Terminanfragen und persönliche Vorstellung

Anfragen für ein Kennenlernen und zur Vorstellung des Beratungsprozesses richten Sie bitte an busch@summit-sportmarketing.de oder für telefonische Anfragen 0049.152.28621884.

Für Kandidaten.

Summit Sportmarketing findet Fach- und Führungskräfte mit Lebens- und Berufserfahrung aus der Sportmarketing-Branche und sportaffine Manager und Spezialisten außerhalb des Sports.

Mitarbeiter für nachhaltigen Stakeholder Value

Als Basis für eine für alle Stakeholder nachhaltig erfolgreiche Besetzung sind die besten Mitarbeiter vor allem die, die fachlich kompetent sind und zur Kultur des Mandanten passen.

Die Beziehung zu Kandidaten und Mandanten ist geleitet vom Anspruch einer professionellen Ethik des Vertrauens und der Diskretion, die der Tragweite einer beruflichen Veränderung als Lebensentscheidung eines Kandidaten Rechnung trägt.

Bewerbungen und Vermittlungsanfragen

Initiativbewerbungen richten Sie bitte mit einem aktuellen CV inkl. aller Zeugnisse und einem aussagekräftigen Anschreiben mit Angaben zu Ihrer Motivation, Ihren Zielen und einer Gehaltsvorstellung an busch@summit-sportmarketing.de.

Danke für Ihr Verständnis, dass Summit Sportmarketing als Personalberatungsboutique keine Job-Börse ist und Ihre Initiativbewerbungen i.d.R. nicht kurzfristig und grundsätzlich zu einer Vermittlung führen.